Hausärztepraxis Hauptstraße 82 25462 Rellingen Tel. 04101 25444 Fax: 04101 25482
Hausärztepraxis Dr. med. Camilla Johanning und Dr. med. Thorsten Rädisch

Liebe Patientin, lieber Patient,

in unserer hausärztlichen Praxis betreuen wir unsere Patienten individuell von der Kindheit an bis ins hohe Alter. Das Gespräch, die persönliche Zuwendung sowie die Untersuchung stehen bei uns im Mittelpunkt. Weiterhin sind wir neben den körperlichen Beschwerden auch bei seelischen Erkrankungen und sozialen Problemen gerne für Sie da.

Wir behandeln den ganzen Menschen, denn

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Diagnostik

Zur Vervollständigung unserer Diagnostik stehen uns in der Praxis - je nach Bedarf -

unterschiedliche technische Hilfsmittel zur Verfügung:

Haus- und Fachärztliches Labor EKG in Ruhe EKG mit Belastung Langzeit-EKG Langzeit-Blutdruckmessung Lungenfunktion mit Oxymetrie Gefäßdoppler Kleine Chirurgie Homöopathie

Homöopathie

Der besondere Service unserer Praxis ist die HOMÖOPATHISCHE

BEHANDLUNG.

Frau Dr. Johanning bietet im Rahmen des erworbenen "Homöopathie- Diploms" (DZVhÄ) und der "Zusatzbezeichnung Homöopathie" (Prüfung bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein) eine individuelle Behandlung unserer Patienten im Bereich der Komplementärmedizin an. Durch die Kostenübernahme vieler gesetzlicher Krankenkassen ist eine Inanspruchnahme dieser Behandlungsform für viele Kassenpatienten problemlos möglich. Eine Anmeldung zum Vorgespräch für die homöopathische Erstanamnese erfolgt in der Praxis (Tel.: 04101-25444). (Bitte geben Sie Ihren Namen, Geburtsdatum, Krankenkasse und Ihre Rückrufnummer an).

Dienstleistungen

Weiterhin stehen uns, sollte einmal eine Überweisung notwendig sein, in unserem seit Jahren

gewachsenen Netzwerk erfahrene niedergelassene Fachärzte aller Fachrichtungen zur Verfügung,

die uns in besonderen Fällen gerne beraten.

Vorsorge und Früherkennung

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Die folgenden Früherkennungsuntersuchungen gehören zum Leistungsangebot der

gesetzlichen Krankenkassen, das für Sie kostenfrei ist.

*STIKO: Ständige Impfkommission
Alter   Jugendliche   12 bis 1 4   Jugendgesundheits untersuchung   J1     Jugendarbeitsschutzuntersuchung     Frauen   Männer   Ab 18 Jahren:  Check - up  einmalig  ab   18 und  ab  35 Jahren   (2. Check - Up)   Ab 20  Jahren   Früherkennung  Gebärmutterhalskrebs und  Krebserkrankungen des  Genitales  jährlich     zusätzlich     Ab 30  Jahren   Früherkennung Brustkrebs  jährlich     Ab 35 Jahren:  Check - up  alle drei Jahre   Ab 35 Jahren:  Früherkennung Hautkrebs  alle zwei Jahre       Früherkennung Krebserkrankungen  der Prostata und des Genitales  jährlich     Früherkennung Darmkrebs    50 bis 54 Jahre:   jährlicher  Test auf verborgenes  Blut im Stuhl   Früherkennung Darmkrebs    50 bis 54 Jahre:   wahlweise jährlicher Test auf  verborgenes Blut im  Stuhl oder ab 50  Jahre zwei Darmspiegelungen im  Mindestabstand von zehn Jahren   Ab 50 bis  69 Jahre   Früherkennung Brustkrebs    alle zwei Jahre Einladung zum  Mammographie - Screening     Ab 55  Jahren   Früherkennung Darmkrebs    wahlweise alle zwei Jahre Test auf ver  borgenes Blut im Stuhl oder zwei  Darmspiegelungen im Mindestabstand von zehn Jahren   Ab 65  Jahre n     Früherkennung  Bauchaortenaneurysmen  einmalig   Vo n der STIKO* empfohlene Impfungen (gegen Tetanus, Diphterie, Keuchhusten,  Kinderlähmung, Grippe,  Maser n - Mu mps - Röteln, Lungenentzündung   (ab  dem  60 .  LJ ) , Gürtelrose (ab dem 60. LJ)   u .a.)